Mares Atemregler Dual Adj 52

Mares
In den Korb
  • Beschreibung

Mares Atemregler Dual Adj 52

ERSTE STUFEN
■ ZWEI DFC-ABGÄNGE
■ ANGEWINKELTE HD-ABGÄNGE FÜR OPTIMALE SCHLAUCHFÜHRUNG
■ AST - VERHINDERT DAS EINDRINGEN VON WASSER IN DIE ERSTE STUFE
■ PERLCHROM-FINISH
■ NCC-TECHNOLOGIE FÜR OPTIMALEN WÄRMEAUSTAUSCH

ZWEITE STUFEN
■ EINSTELLBARER EINATEMWIDERSTAND
■ ULTRALEICHTE ZWEITE STUFE AUS TECHNOPOLYMER
■ PAD - (PNEUMATICALLY ASSISTED DESIGN) – KOMPENSIERTE ZWEITE STUFE
■ HOHE LUFTLIEFERLEISTUNG
■ LEICHT
■ SUPERFLEX-SCHLAUCH

ERFÜLLT UND ÜBERTRIFFT DIE ANFORDERUNGEN VON NORSOK U-101 AUF EINER TIEFE VON 200 M.
ERFÜLLT DIE BRITISCHE NORM 8547:2016 AUF EINER TIEFE VON 200 M

TECHNOLOGIEN

Abriebfest und günstig, ideal für gemäßigte Gewässer. 
Minimiert den Abfall des Mitteldrucks während des Einatemvorgangs bei gleichzeitig hoher Luftlieferleistung. Speziell unter extremen Bedingungen macht sich dies in tollem Atemkomfort bemerkbar. 
Erzeugt einen Strom entlang der Ersten Stufe, um den Wärmeaustausch zu steigern. Dadurch wird die Performance im Kaltwasser verbessert. 
Alle Zweiten Stufen von Mares sind mit dem einzigartigen, patentieren VAD-System ausgerüstet. Während die Luft durch das Bypass-Rohr zum Mundstück strömt, entsteht ein Wirbel (engl.: “vortex”), in dessen Zentrum Unterdruck herrscht. Dieser saugt die Membran während der Einatmung an, wodurch der Atemregler sensibler anspricht und die Atmung auf allen Tiefen erleichtert. Dank VAD benötigen Mares-Regler im Gegensatz zu herkömmlichen Reglern keine Verstellmöglichkeit in der Zweiten Stufe - egal wie tief Sie tauchen. 
Extrem leicht und weich, was maximale Bewegungsfreiheit gewährleistet.